Mühlengarten

Mühlengärten

Sie waren Streuwiesen und lieferten Äpfel für Saft, Most und zum Einlagern; Birnen, Kirschen, Mirabellen, Zwetschgen, Schlehen, Trauben und die Grundlage für den Honig.Katze_k

Heute ist ein Teil der Gärten Schutzzone für seltene Vögel und Tiere. Ein anderer Bereich ist romantisch angelegt und bietet einiges für die Sinne. Oft von den Turmfalken bewacht.

Bauerngarten

Um 1905 wurde von der dort amtierenden Müllerin ein Bauerngarten im klassizistischem Stil angelegt. Der Garten ist in vier Quadrate, in Form eines Trapez , in der optischen Mitte ein Zierbrunnen, umrahmt von Buchsbaum-Einfassungen. Er diente als Zier und Nutzgarten. Der Springbrunnen wurde vom Überlauf des Brauchwassertank unter dem Dach gespeist. Romantisch unter großen Robinien fügt sich am Rand des Gartens eine Gartenlaube ein.

 

Die Gartenlaube musste nach ca 115 Jahren erstmals restauriert werden.

Vorher

 

Nachher

Urkunde_k