Elektromobile Mühlentage 27.07 – 29.07.2018

Seit 2008 findet jedes Jahr in der Waldmühle die Elektromobilen Mühlentage am letzten Wochenende im Juli statt. Die begeisterten  Fahrer kommen aus ganz Deutschland und freuen sich darauf ihr Wissen auszutauschen und weiterzugeben. Das Hauptprogramm mit vielen Überraschungen findet Samstags satt und jeder der möchte ist herzlich eingeladen zu kommen.

25. deutscher Mühlentag am 21.05.2018

Die Freunde der Waldmühle Rußheim e. V. haben allen Grund zum Feiern. Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018 findet zum 25. Mal der Deutsche Mühlentag in der Waldmühle statt. Die Schirmherrschaft hat die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung DGM e.V., um der interessierten Öffentlichkeit die Bedeutung, Geschichte und Funktionen der ältesten Kraftmaschine der Menschheit“ zu präsentieren. Zweck des seit 1994 immer am Pfingstmontag stattfindenden Deutschen Mühlentages ist, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit auf diese technischen Denkmäler zu richten, deren Geschichte über 2000 Jahre zurückreicht und für die Erforschung, Bewahrung und Vermittlung mühlenkundlichen Wissens zu werben. Seit 1994 sind die Mühlenfreunde mit viel Herzblut und Engagement dabei, die Mühle und den Bauerngarten zu restaurieren. Seit vielen Jahren wird die Mühle zu einem immer mehr beliebten und über die Lande bekannten Ausflugsziel, das nicht nur Zeuge einer alten Kultur ist, sondern auch ein immer beliebteren Ruhepol im weitverzweigten Mühlengarten bietet um wieder Kräfte für den Alltag zu sammeln.

Wie jedes Jahr an Pfingsten, findet auch dieses Jahr zum 25. mal das traditionelle Mühlenfest statt. Beginnend mit dem Familientag am Pfingstsonntag (Eintritt frei), folgt am Pfingstmontag (Eintritt 2,50€ mit Mühlenführung, Kinder bis 14 Jahren frei) der deutsche Mühlentag. Musik und ein kulinarisches Essen laden an beiden Tagen zum Verweilen ein, während die Kinder auf dem Gelände viele verschiedene Programme entdecken können.